Lottozahlenonline

Herzlich willkommen auf lottozahlenonline.com. Auf dieser Seite finden Sie Infos rund um die beliebten deutschen Lotterien 6 aus 49, Spiel 77, Super 6, Eurojackpot, Glücksspirale und Keno sowie Archive und Statistiken aller Ziehungen.

Gewinnquoten

Gewinnklasse Gewinne Quoten
1  6 Richtige + SZ 0 0 €
2  6 Richtige 0 0 €
3  5 Richtige + SZ 29 14108.2 €
4  5 Richtige 286 4264.1 €
5  4 Richtige + SZ 2114 160 €
6  4 Richtige 17169 46.7 €
7  3 Richtige + SZ 39280 17.4 €
8  3 Richtige 322073 10 €
9  2 Richtige + SZ 288426 6 €

In der Gewinnklasse 1 (6 Richtige + SZ) können sich 0 glückliche Gewinner über jeweils 0 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 2 (6 Richtige) können sich 0 glückliche Gewinner über jeweils 0 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 3 (5 Richtige + SZ) können sich 29 glückliche Gewinner über jeweils 14108.2 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 4 (5 Richtige) können sich 286 glückliche Gewinner über jeweils 4264.1 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 5 (4 Richtige + SZ) können sich 2114 glückliche Gewinner über jeweils 160 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 6 (4 Richtige) können sich 17169 glückliche Gewinner über jeweils 46.7 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 7 (3 Richtige + SZ) können sich 39280 glückliche Gewinner über jeweils 17.4 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 8 (3 Richtige) können sich 322073 glückliche Gewinner über jeweils 10 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 9 (2 Richtige + SZ) können sich 288426 glückliche Gewinner über jeweils 6 Euro freuen.

Gewinnquoten

Gewinnklasse Gewinne Quoten
1  7 richtige Endziffern 1 277777 €
2  6 richtige Endziffern 0 77777 €
3  5 richtige Endziffern 8 7777 €
4  4 richtige Endziffern 125 777 €
5  3 richtige Endziffern 1359 77 €
6  2 richtige Endziffern 13538 17 €
7  1 richtige Endziffer 151358 5 €

In der Gewinnklasse 1 (7 richtige Endziffern) können sich 1 glückliche Gewinner über jeweils 277777 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 2 (6 richtige Endziffern) können sich 0 glückliche Gewinner über jeweils 77777 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 3 (5 richtige Endziffern) können sich 8 glückliche Gewinner über jeweils 7777 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 4 (4 richtige Endziffern) können sich 125 glückliche Gewinner über jeweils 777 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 5 (3 richtige Endziffern) können sich 1359 glückliche Gewinner über jeweils 77 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 6 (2 richtige Endziffern) können sich 13538 glückliche Gewinner über jeweils 17 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 7 (1 richtige Endziffer) können sich 151358 glückliche Gewinner über jeweils 5 Euro freuen.

Gewinnquoten

Gewinnklasse Gewinne Quoten
1  6 richtige Endziffern 4 100000 €
2  5 richtige Endziffern 10 6666 €
3  4 richtige Endziffern 144 666 €
4  3 richtige Endziffern 1517 66 €
5  2 richtige Endziffern 14564 6 €
6  1 richtige Endziffer 140910 2.5 €

In der Gewinnklasse 1 (6 richtige Endziffern) können sich 4 glückliche Gewinner über jeweils 100000 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 2 (5 richtige Endziffern) können sich 10 glückliche Gewinner über jeweils 6666 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 3 (4 richtige Endziffern) können sich 144 glückliche Gewinner über jeweils 666 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 4 (3 richtige Endziffern) können sich 1517 glückliche Gewinner über jeweils 66 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 5 (2 richtige Endziffern) können sich 14564 glückliche Gewinner über jeweils 6 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 6 (1 richtige Endziffer) können sich 140910 glückliche Gewinner über jeweils 2.5 Euro freuen.

Gewinnquoten

Gewinnklasse Gewinne Quoten
1  6 Richtige + SZ 0 0 €
2  6 Richtige 0 0 €
3  5 Richtige + SZ 29 14108.2 €
4  5 Richtige 286 4264.1 €
5  4 Richtige + SZ 2114 160 €
6  4 Richtige 17169 46.7 €
7  3 Richtige + SZ 39280 17.4 €
8  3 Richtige 322073 10 €
9  2 Richtige + SZ 288426 6 €

In der Gewinnklasse 1 (6 Richtige + SZ) können sich 0 glückliche Gewinner über jeweils 0 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 2 (6 Richtige) können sich 0 glückliche Gewinner über jeweils 0 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 3 (5 Richtige + SZ) können sich 29 glückliche Gewinner über jeweils 14108.2 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 4 (5 Richtige) können sich 286 glückliche Gewinner über jeweils 4264.1 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 5 (4 Richtige + SZ) können sich 2114 glückliche Gewinner über jeweils 160 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 6 (4 Richtige) können sich 17169 glückliche Gewinner über jeweils 46.7 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 7 (3 Richtige + SZ) können sich 39280 glückliche Gewinner über jeweils 17.4 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 8 (3 Richtige) können sich 322073 glückliche Gewinner über jeweils 10 Euro freuen.

In der Gewinnklasse 9 (2 Richtige + SZ) können sich 288426 glückliche Gewinner über jeweils 6 Euro freuen.


Willkommen in der faszinierenden Welt des Lottos, einem Universum voller Träume, Hoffnungen und der Chance auf einen lebensverändernden Gewinn. Lotto spielen ist eine Tradition, die Millionen von Menschen weltweit verbindet, und bietet jedem die Möglichkeit, mit einem kleinen Einsatz groß zu träumen. Auf unserer Homepage finden Sie umfassende Informationen und spannende Einblicke in die beliebtesten Lotteriespiele Deutschlands: Lotto 6 aus 49, Spiel 77, Super 6, Eurojackpot, Glücksspirale und Keno. Diese Spiele bieten nicht nur unterschiedliche Erfahrungen und Gewinnchancen, sondern sind auch tief in der Kultur und den Traditionen des Landes verwurzelt. Unser Ziel ist es, Ihnen als potenziellen Lottospieler einen informativen Überblick und nützliche Tipps an die Hand zu geben, damit Sie die für Sie passende Lotterie finden und Ihr Spielvergnügen maximieren können.

Lotto 6 aus 49

**Geschichte und Entwicklung von Lotto 6 aus 49**

Lotto 6 aus 49 ist das Herzstück des deutschen Lottospiels und kann auf eine lange und erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Seit seiner ersten Ziehung im Jahr 1955 hat es Millionen von Spielern in seinen Bann gezogen und ist fest in der deutschen Kultur verankert. Das Prinzip ist einfach: Wählen Sie sechs Zahlen aus einem Pool von 1 bis 49 und eine zusätzliche Superzahl, und mit etwas Glück gehören Sie zu den glücklichen Gewinnern.

**Spielregeln und Gewinnchancen**

Die Regeln von Lotto 6 aus 49 sind unkompliziert, was es zu einem zugänglichen Spiel für alle macht. Spieler wählen sechs Zahlen aus 49 und eine Superzahl von 0 bis 9. Die Ziehungen finden zweimal wöchentlich statt, und der Jackpot steigt, bis er gewonnen wird. Die Gewinnchancen für den Jackpot liegen bei etwa 1 zu 139 Millionen, doch es gibt insgesamt neun Gewinnklassen, die Ihre Chancen auf einen Gewinn erhöhen.

**Tipps und Strategien für Spieler**

Obwohl Lotto ein Glücksspiel ist, gibt es Strategien, die Ihre Spielweise optimieren können. Dazu gehört das Spielen mit System, die Auswahl weniger häufig getippter Zahlen oder die Bildung von Tippgemeinschaften, um die Einsatzkosten zu teilen und gleichzeitig die Gewinnchancen zu erhöhen. Wichtig ist, das Spiel verantwortungsvoll zu genießen und Einsätze im Rahmen zu halten.


Spiel 77 und Super 6

**Erklärung der Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6**

Spiel 77 und Super 6 sind Zusatzlotterien, die in Kombination mit Lotto 6 aus 49, aber auch mit anderen Hauptspielen wie Eurojackpot oder Glücksspirale gespielt werden können. Diese Spiele bieten den Teilnehmern zusätzliche Gewinnmöglichkeiten. Beim Spiel 77 geht es darum, eine siebenstellige Zahlenreihe zu treffen, die von rechts nach links mit der auf dem Spielschein aufgedruckten Nummer übereinstimmen muss. Super 6 funktioniert ähnlich, allerdings mit einer sechsstelligen Zahlenfolge.

**Spielregeln, Kosten und Gewinnklassen**

Für Spiel 77 beträgt der Einsatz 2,50 Euro und für Super 6 1,25 Euro pro Ziehung. Diese Zusatzspiele bieten feste Gewinnquoten, und bei Spiel 77 kann der Jackpot, falls er nicht gewonnen wird, auf die nächste Ziehung übertragen werden. Die Gewinnchancen stehen bei Spiel 77 bei 1 zu 10 Millionen und bei Super 6 bei 1 zu 1 Million, was deutlich höher ist als bei Lotto 6 aus 49.

**Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu Lotto 6 aus 49**

Der Hauptunterschied zwischen diesen Zusatzlotterien und dem klassischen Lotto 6 aus 49 liegt in den Gewinnchancen und den Spielmechanismen. Während Lotto 6 aus 49 den Spielern erlaubt, ihre eigenen Zahlen zu wählen, basieren Spiel 77 und Super 6 auf der Spielscheinnummer. Dies vereinfacht die Teilnahme und bietet eine zusätzliche Gewinnmöglichkeit ohne den Bedarf, weitere Zahlen aktiv auszuwählen. Die Zusatzlotterien ergänzen somit das Lottoerlebnis und erhöhen die Spannung bei jeder Ziehung.


Eurojackpot

**Vorstellung des Eurojackpots als paneuropäisches Lotteriespiel**

Der Eurojackpot ist eine relativ junge Lotterie, die seit 2012 europaweite Lottobegeisterung weckt. Als paneuropäisches Spiel bietet der Eurojackpot die Möglichkeit, gegen Spieler aus vielen verschiedenen Ländern anzutreten. Mit Jackpots, die bis zu 90 Millionen Euro erreichen können, zieht der Eurojackpot wöchentlich Spieler in seinen Bann, die von dem großen Gewinn träumen.

**Spielmechanik und Teilnahmebedingungen**

Um beim Eurojackpot teilzunehmen, wählen Sie fünf Hauptzahlen zwischen 1 und 50 sowie zwei Eurozahlen zwischen 1 und 10. Die Ziehungen finden jeden Freitagabend in Helsinki, Finnland, statt. Der Mindestjackpot beträgt 10 Millionen Euro und kann auf maximal 90 Millionen Euro anwachsen. Die Teilnahme kostet 2 Euro pro Spielfeld zuzüglich Bearbeitungsgebühren.

**Vergleich mit Lotto 6 aus 49 hinsichtlich Gewinnchancen und Jackpot-Größen**

Im Vergleich zu Lotto 6 aus 49 bietet der Eurojackpot größere Jackpots, die allerdings auch schwieriger zu gewinnen sind. Die Gewinnchance auf den Hauptgewinn liegt bei etwa 1 zu 95 Millionen. Trotz der geringeren Gewinnwahrscheinlichkeit ist der Eurojackpot wegen seiner höheren Jackpots und der internationalen Teilnahme besonders reizvoll. Es gibt zwölf Gewinnklassen, und die Chance auf einen Gewinn in irgendeiner Klasse liegt bei etwa 1 zu 26.


Glücksspirale

**Geschichte und Ziel der Glücksspirale**

Die Glücksspirale wurde ursprünglich 1970 ins Leben gerufen, um die Finanzierung der Olympischen Spiele in München zu unterstützen. Seitdem hat sie sich zu einer der bekanntesten Lotterien in Deutschland entwickelt, die nicht nur Gewinne in Form von Geld, sondern auch als lebenslange Renten bietet. Ein charakteristisches Merkmal der Glücksspirale ist ihr soziales Engagement: Ein Teil der Einnahmen fließt in gemeinnützige Projekte, insbesondere in die Bereiche Sport, Denkmalschutz und Sozialwesen.

**Spielweise, Gewinnklassen und Besonderheiten**

Bei der Glücksspirale wählen die Spieler keine Zahlen, sondern erwerben ein Los mit einer festen Losnummer. Jeden Samstag werden die Gewinnzahlen bekannt gegeben, die sich auf sieben Gewinnklassen verteilen. Die höchste Klasse bietet eine monatliche Sofortrente von 10.000 Euro, die 20 Jahre lang ausgezahlt wird. Die Chance auf den Hauptgewinn liegt bei etwa 1 zu 5 Millionen. Neben der Rente gibt es auch Geldgewinne, die bis zu 100.000 Euro betragen können.

**Soziale und gemeinnützige Projekte, die von der Glücksspirale unterstützt werden**

Die Glücksspirale ist besonders für diejenigen attraktiv, die mit ihrem Spieleinsatz einen Beitrag zu gemeinnützigen Zwecken leisten möchten. Die Unterstützung von sozialen Projekten, der Kulturförderung und dem Sport macht die Teilnahme an der Glücksspirale zu einer guten Tat. Dabei haben Spieler nicht nur die Chance auf einen finanziellen Gewinn, sondern wissen auch, dass ein Teil ihres Einsatzes gesellschaftlich wertvollen Projekten zugutekommt.


Keno

**Ursprung und Entwicklung von Keno**

Keno hat seine Wurzeln in China, wo es vor über 2000 Jahren erfunden wurde. Die Legende besagt, dass die Einnahmen aus dem Spiel sogar zur Finanzierung der Großen Mauer beigetragen haben könnten. Keno erreichte die Vereinigten Staaten im 19. Jahrhundert mit chinesischen Einwanderern und fand von dort seinen Weg nach Deutschland, wo es sich zu einer beliebten Lotterieform entwickelt hat. Keno unterscheidet sich von anderen Lotterien durch seine flexiblen Spieloptionen und die täglichen Ziehungen.

**Spielregeln, Tipps und Wahrscheinlichkeiten**

Bei Keno wählen Spieler zwischen zwei und zehn Zahlen aus einem Pool von 1 bis 70. Die Anzahl der ausgewählten Zahlen bestimmt den möglichen Gewinn: Je mehr Zahlen getippt und richtig geraten werden, desto höher der Gewinn. Einzigartig bei Keno ist, dass Spieler den Einsatz selbst bestimmen können, was den Gewinn vervielfacht oder verringert. Die Ziehungen finden täglich statt, was Keno zu einem dynamischen und aufregenden Spiel macht. Die Gewinnchancen variieren je nach Anzahl der gewählten Zahlen und des Einsatzes, bieten aber eine Flexibilität, die bei anderen Lotteriespielen nicht zu finden ist.

**Keno vs. traditionelles Lotto – ein Vergleich**

Im Vergleich zu traditionellen Lotterien wie Lotto 6 aus 49 bietet Keno den Spielern mehr Kontrolle über ihren Einsatz und ihre Gewinnchancen. Die täglichen Ziehungen bedeuten auch, dass Gewinne schneller realisiert werden können, im Gegensatz zu den wöchentlichen Ziehungen bei den meisten anderen Lotterien. Diese Aspekte machen Keno besonders attraktiv für Spieler, die nach mehr Flexibilität und häufigeren Gewinnmöglichkeiten suchen.


Spielstrategien und Gewinnmaximierung

**Überblick über verschiedene Ansätze zur Spielstrategie**

Im Universum der Lotteriespiele gibt es zahlreiche Strategien, die Spieler verfolgen, um ihre Gewinnchancen zu verbessern. Während das Grundprinzip des Lottospiels auf Zufall basiert, glauben einige Spieler, dass bestimmte Ansätze ihnen einen Vorteil verschaffen können. Dazu gehören Methoden wie das systematische Spielen mit bestimmten Zahlenmustern, die Auswahl von Zahlen, die statistisch gesehen seltener gezogen werden, oder die Teilnahme an Spielgemeinschaften, um die Einsatzkosten zu verteilen und gleichzeitig die Teilnahme an mehr Ziehungen zu ermöglichen.

**Bedeutung der Quotenauswahl und Zahlenanalyse**

Einige Spieler nutzen Quotenanalysen und die Betrachtung von Ziehungshäufigkeiten, um ihre Tipps zu optimieren. Die Idee dahinter ist, Zahlen auszuwählen, die entweder "überfällig" sind (lange nicht gezogen wurden) oder die in der Vergangenheit Glück gebracht haben. Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass jede Ziehung unabhängig von den vorherigen ist und die Wahrscheinlichkeit für jede Zahl gleich bleibt.

**Psychologische Aspekte des Lottospielens**

Das Lotto spielen sollte stets als eine Form der Unterhaltung betrachtet werden, nicht als ein Weg, um finanzielle Probleme zu lösen. Ein verantwortungsvoller Umgang mit dem Glücksspiel beinhaltet, sich Limits zu setzen, sowohl was den finanziellen Einsatz als auch die Häufigkeit der Teilnahme betrifft. Es ist wichtig, das Lottospielen als das zu sehen, was es ist – ein Spiel mit dem Zufall, das die Möglichkeit eines Gewinns bietet, aber keine Garantien.


Wir hoffen, dass dieser Überblick Ihnen wertvolle Einblicke in die Welt des Lottos und die verschiedenen verfügbaren Spiele gegeben hat. Egal, ob Sie die klassischen Ziehungen von Lotto 6 aus 49 bevorzugen, die zusätzlichen Chancen der Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 erkunden möchten, die europäische Dimension des Eurojackpots genießen, die sozialen Beiträge der Glücksspirale schätzen oder die Flexibilität von Keno lieben – es gibt für jeden etwas zu entdecken.

Wir ermutigen Sie, verantwortungsvoll zu spielen und das Lottospiel als eine spannende Möglichkeit zu betrachten, das Leben mit ein wenig zusätzlicher Spannung zu bereichern. Besuchen Sie unsere Website regelmäßig für aktuelle Informationen, Tipps und Strategien, die Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem Lottospiel herauszuholen. Träumen Sie groß, setzen Sie klug und vor allem – haben Sie Spaß am Spiel!